Wald- und Naturkonzept

Der Wald und die ihn umgebende Natur, als Spiel- und Lebensraum, bieten den Kindern zahlreiche Möglichkeiten sich zu entwickeln. Diese möchten wir ihnen bewusst und spielerisch erschließen.

Inhalte der Waldpädagogik

Bewegungs- und Sinneserfahrungen

  • Der Wald bietet vielfältige Reize, die Bewegungslust und Sinneswahrnehmungen herausfordern.
  • Die Entwicklung von Sprache, Denken, Konzentration und Sozialverhalten baut auf der Bewegung und der Sinneswahrnehmung auf.

Stille Erfahrungen

  • Wald und Natur bieten viele Möglichkeiten zum Lauschen und für feinste Wahrnehmungen.

Erleben der Rhythmen der Natur

  • Durch unmittelbares Erleben des Wechsels der Jahreszeiten lernen Kinder intuitiv, dass alles seine Zeit braucht.
  • Die Nähe der Natur lässt die Bedeutung der Schöpfung spürbar werden.

Spielzeugfreier Raum

  • Naturmaterial lässt viele Spielmöglichkeiten zu. Es beflügelt, fördert und fordert die Fantasie.

Umwelterziehung

  • Die Kinder werden zum achtsamen Umgang mit der Natur angehalten.

Musische und kreative Erfahrungen

  • Singen, tanzen und musizieren sind wichtige Bestandteile eines Waldtages.
  • Beim kreativen Tun wird gesägt, geschnitzt, geknotet, gegraben und vieles mehr

Sprachliche Erfahrungen

  • Kennenlernen neuer Begriffe (Pflanzen- und Tiernamen)
  • Besprechen von Regeln
  • Kommunikation im gemeinsamen Tun
  • Rhythmen, Reime, Lieder und Geschichten im Morgenkreis
  • Erfahrungen der eigenen Stimme
Rituale in der Waldwoche
  • Gemeinsames Wandern zum Wald
  • Begrüßung im Wald-Sofa und gemeinsames Frühstück
  • Gemeinsame Planung des Tages
  • Abschlussrunde im Wald-Sofa
  • Abholen im Wald (Fahrgemeinschaften)

Nichts ist im Verstande, was nicht vorher in den Sinnen war.


(Pestalozzi)

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 15:30
Dienstag 07:30 - 15:30
Mittwoch 07:30 - 15:30
Donnerstag 07:30 - 15:30
Freitag 07:30 - 15:30

Wetter

Siegelsbach

Besucher

Heute15
Gestern20
Insgesamt271904