Über uns

Gemeinsam mit den Eltern wollen wir in unserer Einrichtung für das Wohl des Kindes Sorge tragen. Das Kind verbringt einen großen Teil des Tages in unserer Einrichtung. In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens sollen dem Kind vielfältige Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Umwelt geboten werden. Es lernt Kinder verschiedener gesellschaftlicher Gruppen kennen.

Zur frühkindlichen Erziehung und Bildung gehören das Hinführen zu Toleranz, Solidarität, Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude. Uns ist eine ganzheitliche Erziehung wichtig. Sie geschieht in der altersgemischten Gruppe, wobei wir auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder achten wollen.

Unser Kindergarten

Umgeben von Wiesen und Feldern liegt das ehemalige Siegelsbacher Schloss am Rande des alten Ortskernes. In diesem Gebäude befindet sich seit 1961 neben Gemeinderäumen der Evang. Kirchengemeinde und der Pfarrwohnung, der Kindergarten.

Den Kindern des eingruppigen Kindergartens steht mit zwei Räumen von je 42 Quadratmetern viel Platz zur Verfügung. Raumgestaltung und Materialauswahl sind von enormer Bedeutung, um das sich selbst bildende Kind zu inspirieren und herauszufordern.

Weiterlesen: Unser Kindergarten

Gruppengröße, Altersstruktur, Angebotsform

In unsere Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten (VÖ) können 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren aufgenommen werden.

Besuchen Kinder unter 3 Jahren die Einrichtung, reduziert sich die Anzahl der Kinder auf 22.

Innerhalb der Schulferien hat der Kindergarten 26 Schließtage. Sie werden im Elternbrief rechtzeitig bekannt gegeben. Darüber hinaus stehen uns zwei pädagogische Tage zur Verfügung. Sie finden jeweils nach den Sommer- bzw. Weihnachtsferien statt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Sie haben die Möglichkeit zu wählen zwischen einer Betreuungszeit von 6 Stunden oder 7 Stunden (mit Aufpreis). Aus organisatorischen Gründen werden Sie gebeten, sich für einen Monat festzulegen. Veränderungen sind jederzeit möglich, sollten jedoch aus organisatorischen Gründen rechtzeitig mitgeteilt werden.

Die Beitragsberechnung erfolgt nach dem Württemberger Modell. Die individuelle Beitragshöhe wird Ihnen gerne von unserer Kindergartenleiterin mitgeteilt.

Unser Team

Das Team besteht aus vier pädagogischen Fachkräften, die 2,7 Stellen ausfüllen:

  • Erzieherin (Leitung) 100%  
  • Erzieherin 70%
  • Kinderpflegerin 70%
  • Erzieherin 30%                                                                                                            

Auch oder besonders in unserem kleinen Team ist eine ausgeglichene, offene und partnerschaftliche Atmosphäre wichtig. Wir bringen uns und unsere Fähigkeiten ein und fühlen uns gleichermaßen verantwortlich.

Weiterlesen: Unser Team

Rechtlicher Rahmen

Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten fasst zusammen:
Bildung, Erziehung und Betreuung sind nach §22 Abs. 3 des SGB VIII die Aufgaben von Kindertageseinrichtungen im Elementarbereich.

Die weiteren Aufgabenbeschreibungen in §§22 und 22a SGB VIII, sowie die Grundaussage: „Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §1 Abs. 1 SGB VIII bilden den rechtlichen Bezugspunkt für die beiden wichtigsten allgemeinen Ziele von Bildung und Erziehung, über die sich sozial-, verhaltens-, und biowissenschaftliche Forschung einig sind:

  • Autonomie, d.h. Selbstwirksamkeit, Selbstbestimmung und
  • Verbundenheit, d.h. Bindung und Zugehörigkeit.

Weiterlesen: Rechtlicher Rahmen

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 15:30
Dienstag 07:30 - 15:30
Mittwoch 07:30 - 15:30
Donnerstag 07:30 - 15:30
Freitag 07:30 - 15:30

Wetter

Siegelsbach

Besucher

Heute13
Gestern18
Insgesamt271420